Entstehung

Nach der Geburt unserer Tochter war ich auf der Suche nach Kontakt zu anderen Eltern mit Ihren Kindern - für mich zum Austausch von Erfahrungen und für meine Tochter zum Kennenlernen und Spielen mit anderen Kindern.

Da in Türkenfeld diesbezüglich leider keine passenden Angebote vorhanden waren, habe ich selbige umliegender Ortschaften genutzt, so auch die Kinderkrippe in Moorenweis.

Inspiriert durch das starke Interesse unserer Tochter an Musik, Tanz und Gesang begann ich mit der intensiven Suche nach Angeboten in dieser Richtung. Dabei entdeckte ich das Projekt "Musikgarten". Je mehr ich darüber nachdachte, umso mehr war ich davon überzeugt, dass ich so ein Projekt doch auch selbst auf die Beine stellen könnte, denn alle notwendigen Voraussetzungen dafür sind vorhanden. Also wollte ich unbedingt die Ausbildung machen.

...und so ging´s weiter...

Nach ca. eineinhalb Jahren, unsere zweite Tochter war geboren, wollte ich mein Angebot erweitern, da mir die Arbeit mit Kindern sehr viel Freude bereitet. Das Angebot an Eltern-Kind-Aktivitäten ist zwar groß, aber oft mit weiten Wegen verbunden. Mit der Kleinen habe ich fitdankbaby® ausprobiert und war überzeugt: es passt super zu den Musikgarten-Kursen. Um das Ganze abzurunden, habe ich noch an einer Ausbildung zur Babymassagekursleiterin bei der Deutschen Gesellschaft für Baby- und Kindermassage teilgenommen und erfolgreich abgeschlossen. Desweiteren sind nun auch noch die AbenteuerKinderWelt® und BabyHandzeichen® dazu gekommen.

Nun ist mein Angebot vorerst vollkommen und es freut mich, dass der Kinderklanggarten bereits nach so kurzer Zeit so bekannt und beliebt ist.